Nützliche Android Apps

Das hier soll eine kleine Liste aller Apps werden, welche ich in meiner bisherigen Zeit für nützlich gehalten habe.

Liste

  • Firefox
  • DigiCal
  • Kustom
  • Nova Launcher
  • Nextcloud
  • DavX/Opensync
  • Opentasks
  • Wallpaper Changer
  • CodeCheck
  • F-Droid
  • FreeOTP
  • Geizhals
  • Onenote
  • Osmand+
  • Poweramp
  • Smart Audiobook Player
  • Solid Explorer
  • Timestamp Camera
  • Wifi Analyzer
  • NetX
  • Wi-Fi Privacy Police

Osmand

Osmand nutze ich mittlerweile auf allen meinen Geräten. Es bietet mir eine Offline Navigation und Offline Karten. So benötige ich nicht zwangsläufig überall Internet. Auch kann ich damit Touren aufzeichnen, was äußerst nützlich sein kann. Es lassen sich viele Dinge damit einstellen. Mit der App „Brouter“ lässt sich zudem noch einiges mehr machen.

Nova Launcher

Der Nova Launcher ist bislang mein Hauptlauncher. Da ich nun lange Xiaomi Smartphones genutzt habe und nun auf Oneplus wechsel, teste ich einmal den Stock Launcher. Empfehlen kann ich den Nova Launcher dennoch jedem, der mit seinem Stock Launcher nicht zufrieden ist.

FreeOTP

FreeOTP bietet eine Alternative zum Google Authenticator. Viel mehr kann ich dazu auch schon gar nicht mehr sagen. Testen lohnt sich definitiv einmal. Die Codes werden nicht sofort angezeigt und durchgehend erneuert, sondern erst bei Knopfdruck angezeigt.

Nextcloud

Mit der Nextcloud App sichere ich alle Bilder und Videos, welche ich auf meinem Handy gemacht habe. Auch kann ich damit Dateien synchronisieren.

DavX/Opensync

Mit DavX kann ich meine Kontakte, meine Kalender und Aufgaben mit unserer Nextcloud synchronisieren. Opensync ist eine kostenlose Alternative dazu. Wer einen Nextcloud, Owncloud-Account oder einen Account für ein Webdav System hat, kann darüber synchronisieren.

Poweramp

Ein sehr solider Musikplayer, welcher mich auch in Beta Versionen nie enttäuscht hat. Er bietet alles, was man zum Musik abspielen benötigt. Weitere Features wie Visualisierung von Sound, Equalizer und weiteres gibt es ebenso.

NetX

Mit NetX kann man im eigenen Netzwerk sehr gut scannen, welche IP Adressen aktuell verwendet werden. Das ist sinnvoll, wenn man Geräte ins Wlan hängt, welche man im Anschluss dann über Remote oder andere Möglichkeiten ansprechen will und nicht genau weiß, welche IP Adresse nun vergeben wurde.

Wifi Analyzer

Mit dem Wifi Analyzer kann man recht gut Störquellen und Entfernung des eigenen Wlans und anderer Wlans messen. Zudem kann man die Kanäle sehen. Dies ermöglicht einem die Möglichkeit zu erkennen, ob sich Wlans in der Nähe befinden, die das eigene stören.

CodeCheck

Mit CodeCheck kann man Artikel scannen und prüfen, welche Inhaltsstoffe die Produkte haben. Dies gilt in manchen Fällen auch für die Verpackung.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei